saca tus vacaciones del armario

Für

„ARN“, DAS ERSTE LGTB FESTIVAL IM SÜDEN VON TENERIFFA

Lobo

13 April, 2017

 

Die Insel Teneriffa läuft nicht gerade hinterher, wenn es um interessante Veranstaltungen für unsere Community geht. Da sind z. B.  die Santa Cruz Pride, der LGTB Karneval der Hauptstadt, die Poolpartys auf der Finca La Finca de Papá,  das erst kürzlich stattgefundene Kinofestival Can[Be]Gay und selbstverständlich die häufigen ausschweifenden Partys in den vielen Lokalen der Schwulenszene.

Vom 5. bis zum 10. Juni 2017 hast du einen Grund mehr, um in den Süden der Insel zu kommen. Playa de las Américas, eines der Haupturlaubsziele der Kanarischen Inseln, fügt seinem kulturellen Veranstaltungskalender ein interessantes und ehrgeiziges LGTB Event hinzu, das von der Gemeinde Arona gefördert wird und deinen Urlaub voller Sonne, Strand und Natur sehr gut ergänzen kann.

An erster Stelle sollten wir dir erzählen, dass das „ARN“ kein Festival ist, dass sich auf das Nachtleben konzentriert, wie auf anderen Inseln, sondern auf die Kultur. Das Programm ist noch nicht abgeschlossen, aber wir können schon einmal folgende Aspekte für dich zusammenfassen:

  • Ausstellungen und Konzerte. Das neue ARTS von Playa de las Américas ist ein spektakuläres Freizeitzentrum, dass zum Anlass des ARN eröffnet wird. Das wird der Kern des künstlerischen Programms sein, das mit dem Thema sexuelle Freiheit zu tun hat, und zwar über Vorführungen, audiovisuelle Einrichtungen, Vorträge und Zusammenkünfte mit Künstlern wie Carles Congost. Das Konzertprogramm ist noch nicht bestätigt, aber wir werden dich informieren, sobald es fertig ist (das versteht sich von selbst!)
  • Chill-out-Sessions, Bücher und gastronomische Events in einigen der exklusivsten Betriebe von Spanien mit Sitz in Playa de las Américas, wie das Café del Mar, das Hard Rock Café, Papagayo und Gourmetland.
  • Konferenzen am Strand von Persönlichkeiten aus der Welt der Kommunikation, des Aktivismus, der Kunst und der Politik, wobei in diesem letzten Fall die Lebenserfahrungen der ehemaligen isländischen Präsidentin Jóhanna Sigurðardóttir und ihrer Ehefrau hervorzuheben sind. Frau Sigurðardóttir ist bis zu diesem Zeitpunkt die einzige homosexuelle Person der Welt, die Staatschefin war.
  • Aktivismus mit einem besonderen Augenmerk auf die LGTBIQ Community auf dem nahegelegenen afrikanischen Kontinent, einem der diesbezüglich problematischsten Gebiete der Welt. ARN möchte als Schaufenster, Megafon, Plattform und Unterstützung für die Akteure der erwarteten Veränderung in den Nachbarländern dienen. Der Veranstalter möchte auch ab diesem Jahr den „Alan Turing Preis“ für die Personen, die am meisten zum Kampf für die Rechte der LGTBIQ beigetragen haben, einrichten.
  • Party “The List”. Vielleicht wusstest du das nicht, aber eine der besten Modezeitschriften von Spanien wird auf den Kanarischen Inseln herausgegeben. The Showroom Mag wird die Gastgeberin der Hauptfeier des Programms sein, die voller Überraschungen und Persönlichkeiten der Branche sein wird. Im Moment will man noch nicht viele Überraschungen verraten, aber wir sind wirklich schon sehr gespannt darauf!

Übrigens: Fast alle Aktivitäten des Programms werden kostenlos sein. Möchtest du mehr erfahren? Wir empfehlen dir, die Neuigkeiten über das Festival auf der offiziellen Webseite, Facebook und Twitter zu verfolgen. Und natürlich auf unserem Instagram, wo wir Nachrichten über das Event veröffentlichen werden.

Artikel bewerten:

Keine Kommentare

Por favor, ten en cuenta que tu comentario no se publicará si contiene palabras ofensivas o de mal gusto que atenten contra la diginidad y los derechos de las personas. Te pedimos que realices la siguiente operación para comprobar que no eres un robot. Gracias por participar :-)

* Por favor, rellena todos los campos.

Utilizamos cookies propias o de terceros para mejorar nuestros servicios, mediante el análisis de sus hábitos de navegación. Si continúa navegando sin cambiar la configuración, consideramos que acepta el uso de cookies de nuestro sitio. Puede obtener más información, o bien conocer como cambiar la configuración, en nuestra Informació—n legal.

Akzeptieren
Upload Image