saca tus vacaciones del armario

Für

SCALA HEAVEN: DIE NEUE (HAMMERGEILE) DISKOTHEK IM YUMBO

Lobo

7 Januar, 2017

 

 

Ein frohes 2017! Die größte Nachricht der neuen Saison ist zweifellos die Eröffnung einer großen Diskothek im Einkaufszentrum Yumbo. Nach monatelanger Einarbeitung startet Scala Heaven ihre erste Exklusivsession, „Theatre”, die jeden Samstag von 1.30 Uhr bis 6.00 Uhr morgens stattfindet. Gleich berichten wir dir alles darüber.

Wenn du deinen Urlaub schon öfter auf Gran Canaria verbracht hast, erinnerst du dich vielleicht an die legendäre Diskothek „Heaven”. Schon damals war sie wahrscheinlich die beeindruckendste Diskothek auf den Kanarischen Inseln. Das ursprüngliche „Heaven” schloss vor einigen Jahren, aber neue Veranstalter aus der Tanz- und Showbranche haben das Projekt neu erfunden. Nach einem Komplettumbau haben sie ihr erstes kühnes Unterhaltungsangebot gestartet, was dem Yumbo schon seit längerem gefehlt hat. Und es kommt ziemlich gut an!

An erster Stelle kann schon mal gesagt werden, dass die Künstler und Tänzer der Scala Heaven jetzt über eine große Bühne verfügen, die ein bisschen an den Film „Burlesque” erinnert. Damit du schon einmal eine Vorstellung bekommst: Der enorme Saal ist wie ein luxuriöses klassisches Cabaret dekoriert: Kronleuchter, Damasttapeten, übergroße Bilderrahmen, Chesterfield Sofas… Und wenn wir schon von Sofas sprechen: Die Tanzfläche ist von Tischen umgeben, die separat reserviert werden können, damit du dir und deinen Freunden etwas gönnen kannst (siehe praktische Informationen).

Ja, der Saal ist herrlich barock und dekadent, aber er bietet auch ein spektakuläres Aufgebot an Technik einschließlich einer der besten Soundanlagen, die es auf dem Markt gibt, LED Bildschirme, eine atemberaubende Lichttechnik… Kurzum, ein sehr ausgeklügeltes, riskantes, etwas anderes … und sogar „dramatisches“ Konzept!

 

112-theatre-scala-heaven„Theatre”, die Starsession 2017

Jeden Samstag führt DJ Javi Muñoz durch dieses neue Fest unterstützt von seinen Anhängern des „Underground House”, einem sehr originellen und tanzbaren Sound, mit einem kommerziellen Touch aber ohne die Aggressivität des Techno… Wieee? Weder „Dance“ noch Remixes, nichts Knalliges, kein Pop? Nein. Um zu kommerzieller Musik zu tanzen, gibt es ja schon unzählige  Alternativen im Yumbo. „Theatre” gräbt wenig bekannte musikalische Schätze aus, sowohl Klassiker der alten Schule als auch Neuheiten, die deinen Klanghorizont erweitern werden. Es gibt schließlich noch mehr als nur David Guetta, Schätzchen!  Viele haben dem „Underground” einen Change gegeben und kommen jedes Wochenende wieder.

Die Show „Theatre” wird durch sexy Go-Go-Tänzer, visuelle Effekte, Spezialeffekte und allem möglichen Schnickschnack, der von einer Session auf diesem Niveau erwartet wird, ergänzt. Du kannst dir das Programm auf der offiziellen Facebook-Seite ansehen.

 

Das etwas andere Ambiente

Die Betreiber sind der Meinung, dass es in Maspalomas schon genug Lokale ausschließlich für Männer gibt und wollten sich auch hier abheben. Die Diskothek befindet sich im Yumbo, im Herzen der Schwulenbewegung von Gran Canaria, und logischerweise sind wir Jungs immer ziemlich sichtbar, aber außer bei speziellen Schwulenveranstaltungen ziehen die Nächte in der Scala Heaven ein ziemlich gemischtes Publikum an. Dieses gemischte Ambiente hat einen Vorteil, den andere Lokale nicht bieten: du kannst deine lesbischen Freundinnen, besten Freundinnen, Heterobegleiter, neugierige Freunde, etc. mitnehmen. Mich persönlich stören Mädels in einer Disko nicht, außer bei „Fetisch-„ oder „Bärenpartys“ und ich glaube auch, dass es Zeit war, dass es für die Nächte im Yumbo ein Lokal gibt, das alle einschließt.

Das Ambiente ist auch etwas gehobener als in diesem Einkaufszentrum üblich, aber ohne es zu übertreiben. Wie wir dir in einem anderen Artikel berichtet haben, ist das Yumbo für sein superentspanntes Ambiente fast „wie zu Hause“ bekannt. Damit du dir eine Vorstellung davon machen kannst; viele Typen gehen in kurzen Hosen, ärmellosen T-Shirts und Sandalen einen trinken. Und das ist einfach genial! Wenn du aber an einem Samstag mal Lust hast, dich etwas schicker zu machen: entscheide dich für ein „Theatre“ in der Scala Heaven, denn das ist wahrscheinlich die beste Wahl für solch einen Abend.

 

Besondere Schwulenveranstaltungen

Logischerweise kann man so einen Saal nicht nur an vier Samstagen im Monat genießen. Die Scala Heaven ist auch ein Veranstaltungsort für 100% Schwulenpartys während der wichtigsten Festivals auf Gran Canaria. An diesen Tagen ändert sich das Ambiente ziemlich, mit kommerziellerer Musik und viel mehr Testosteron auf der Tanzfläche… und in dem enormen Darkroom im ersten Stock, der für solch große Gelegenheiten gestaltet wurde.

Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir die Scala Heaven auf dem Programm des Freedom Gay Festival, der Winter Pride und in Kürze beim Bear Carnival stehen sehen. Aber ab 2017 wird die Scala Heaven sicher zum Mittelpunkt jeder LGTB-Veranstaltung, die etwas auf sich hält.

 

Alternativen

Wenn du eine andere Art von Schwulendisko vorziehst, fast ohne Mädels, in die du leicht gekleidet gehen, dir das T-Shirt ausziehen und dich an jedem lebenden Macho reiben kannst, während du zu Remixes von Madonna tanzt, dann hast du nur wenige Meter entfernt drei Alternativen. Alle sind Teil der Route für die Jungen des Yumbo: wir sprechen von den Diskobars Tubos und Mykonos (Eintritt gratis), und von der Diskothek Mantrix, die für so einen Wahnsinn viel geeigneter sind. Wenn du einen gelegentlichen Tanz und eine schnelle Anmache suchst, dann hast du im Keller des Einkaufszentrums Cita das Romeo & Julio, das sich direkt als Sexclub mit einer Tanzfläche beschreibt.

Wie du siehst, gibt es in Maspalomas für jeden Geschmack, Geldbeutel oder Absicht etwas! Was sind deine Pläne für diesen Samstag?

 

Praktische Informationen

Lage: Einkaufszentrum Yumbo,  in der gleichen Etage, über die du auch von der Straße aus hineinkommst. Die Disko befindet sich am Ende des Gebäudes, unter der Sauna und gegenüber den Lokalen „Foot On Mars” und „Perfumería Europa”. Es ist das gleiche Lokal wie das der ehemaligen Diskothek „Heaven”.

Eintritt: du musst dich vorher auf der Gästeliste für jeden Abend eintragen. Dazu musst du nur deinen Vornamen, deinen Nachnamen und das von dir gewünschte Datum auf einem der folgenden Wege mailen:

  • Webformular. Wenn du außer dem Zugang zur Tanzfläche auch noch einen Tisch reservieren möchtest, gib es an. Die Preise sind auf der gleichen Seite aufgeführt.
  • Facebook: schicke eine private Nachricht. Normalerweise erhältst du umgehend die Bestätigung.

Preise: je nach Abend, aber im Allgemeinen ist der Eintritt bis 02:30 Uhr gratis und kostet danach 15 € (mit einem Getränk). Mischgetränke 7 €, Erfrischungsgetränke 5 €.

Öffnungszeiten: derzeit nur an Samstagen von 1:30 bis 6:00 Uhr (außer bei Sonderveranstaltungen)

Garderobe: verfügbar

Artikel bewerten:

Keine Kommentare

Por favor, ten en cuenta que tu comentario no se publicará si contiene palabras ofensivas o de mal gusto que atenten contra la diginidad y los derechos de las personas. Te pedimos que realices la siguiente operación para comprobar que no eres un robot. Gracias por participar :-)

* Por favor, rellena todos los campos.

Utilizamos cookies propias o de terceros para mejorar nuestros servicios, mediante el análisis de sus hábitos de navegación. Si continúa navegando sin cambiar la configuración, consideramos que acepta el uso de cookies de nuestro sitio. Puede obtener más información, o bien conocer como cambiar la configuración, en nuestra Informació—n legal.

Akzeptieren
Upload Image