saca tus vacaciones del armario

Für

Wir sind in Shangay!

Lorenzo

13 Juli, 2017

 

Wir von outedeinenurlaub können uns gratulieren: Wir sind in der Zeitschrift Shangay! Die Zeitschrift, bei der es sich um die wichtigste in Spanien für Schwule und Lesben in Spanien handelt, wirbt für die Kanarischen Inseln in Voyager, ihrer Beilage über Reisen. In der Anzeige, die sich auf einer Doppelseite befindet und zwar genau, wenn man die Zeitschrift aufblättert, kann man mehrere Jungs sehen, die in aller Ruhe Sonne und Strand genießen… Wo? Am berühmten Chiringuito Nr. 7, einem Kiosk am Strand von Maspalomas! Wenn du auf den Kanarischen Inseln lebst oder schon einmal dort warst, wirst du wahrscheinlich wissen, dass es sich um einen der kultigsten Orte der kanarischen Schwulenszene handelt: eine Bar mitten am Strand und offen schwul, die den Anfang des Bereichs mit dem besten Ambiente von Maspalomas markiert. Eine echte Ikone des schwulenfreundlichen Tourismus der Kanaren, die man jetzt auf der gesamten spanischen Halbinsel kennenlernen kann und das dank unserer Freunde von Shangay. Ist das nicht genial?

Hier kannst du die neueste Ausgabe von Shangai Voyager lesen: https://issuu.com/shangay/docs/voyager_14

Sonne und… Sterne

Aber da die Kanaren noch viel mehr bieten, hat die Zeitschrift der wunderschönen Insel La Palma eine Reportage gewidmet, diesmal in der Internetausgabe. In La Palma, el paraíso de las estrellas (La Palma, Paradies der Sterne) hebt Nacho Fresno die Ruhe, die die Insel, die zum Biosphärenreservat erklärt wurde, bietet, hervorgehoben sowie ihre Gastronomie, ihre eindrucksvollen Berge, ihre schwarzen Sandstrände (ein Kontrast zu den goldenen Sandstränden der östlichen Inseln!) und die überwältigende Vulkanlandschaft. Fresno nimmt auch Bezug auf die Lorbeerwälder, mit ihrer „fast jurassischen“ Landschaft. Und er täuscht sich da nicht, denn diese Art von Vegetation konnte man im Tertiär vor mehr als 20 Millionen Jahren in ganz Europa häufig finden. Auf den Kanaren lebt es weiter, als wäre die Zeit stehen geblieben.

 

la palma j. camacho

 

Aber das erstaunlichste ist der Blick in die kanarische Nacht, den Shangay gemacht hat: ein Blick auf die Sterne, einem der Schätze der Inseln und ganz besonders von La Palma, denn auf der „Isla Bonita“ ist das Gran Telescopio de Canarias (das große Teleskop der Kanarischen Inseln) untergebracht, eine Referenz in der Astronomie auf der gesamten Welt.

Die Webseite hat auch einen neuen Begriff übernommen, „estrelloterapia“ (Sternentherapie), inspiriert durch die Schönheit und den Frieden, die der Sternenhimmel von La Palma vermittelt, der zum schönsten aller Träume einlädt. Das finden wir total schön!

Den kompletten Artikel kannst du hier lesen: http://shangay.com/la-palma-el-paraiso-de-las-estrellas

 

 

Artikel bewerten:

Keine Kommentare

Por favor, ten en cuenta que tu comentario no se publicará si contiene palabras ofensivas o de mal gusto que atenten contra la diginidad y los derechos de las personas. Te pedimos que realices la siguiente operación para comprobar que no eres un robot. Gracias por participar :-)

* Por favor, rellena todos los campos.

Utilizamos cookies propias o de terceros para mejorar nuestros servicios, mediante el análisis de sus hábitos de navegación. Si continúa navegando sin cambiar la configuración, consideramos que acepta el uso de cookies de nuestro sitio. Puede obtener más información, o bien conocer como cambiar la configuración, en nuestra Informació—n legal.

Akzeptieren
Upload Image